gsem

Das Schweizer Bildungssystem zeichnet sich durch eine grosse Vielfalt bezüglich Angebot und insbesondere auch Trägerschaft der Bildungsinstitutionen aus. So ist auf allen Stufen der Aus- und Weiterbildung neben den öffentlich-rechtlichen Schulen auch eine beträchtliche Zahl von privatrechtlichen Instituten aktiv. Durch ihre tiefe Verwurzelung in der Bildungslandschaft und ihre lange Tradition leisten die Privatschulen einen erheblichen Beitrag zum ausgezeichneten internationalen Ruf der Aus- und Weiterbildung in der Schweiz.

Als privatrechtlich organisierte Bildungsinstitution sieht sich die gsem dieser Tradition verpflichtet und legt grossen Wert auf ein bedürfnisorientiertes und qualitativ hochstehendes Angebot an Bildungsprogrammen. Als spezialisierter Anbieter richtet die gsem den Fokus dabei vornehmlich auf Personen, die im Energiesektor tätig sind, wobei dieser Bereich sehr weit gefasst wird und nicht nur Energieproduzenten und -versorger einschliesst, sondern auch Energietechnik-Unternehmen, Energiebezüger, politische Parteien und Konsumentenorganisationen.

gsem, Postfach 123, CH-8501 Frauenfeld, Tel. +41 (0)52 555 05 05, info@gsem.ch - Impressum -Legal Disclaimer