|ROS® ROI liefert Chancen

 
ROS-Bewertungen überprüfen die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens mittels der Ergebnisse interner Einschätzungen sowie der Sekundärforschung. Die Bewertung umfasst Bereiche wie Finanz- und Risikoverhalten, Grundsätze der Unternehmensführung/Corporate Governance, Interne Risikosteuerungssysteme, Zertifizierungen, Personalpolitik, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Umweltpolitik, Leistung und Risiken, Kundenbeziehungen, Produktion, Investitionsphilosophie, Innovationschancen, Informationstechnologie, Marketing, Verkaufsförderung, Transparenz, Innovationsprozesse und Gemeinschaftsprogramme. Die Balanced Score wird verwendet, um eine nachhaltige Bewertung des Unternehmens oder Prozesses als Geschäftseinheit vorzunehmen.
 

Datenschutz: nur ein IT-Problem?

Infolge des immer breiter werdenden Einsatzes des Internets haben sich die Waren- und Datenströme in den vergangenen Jahren vervielfacht. Heutige Systeme werden diese Flut schon bald nicht mehr beherrschen können und die Datensicherheit ist ein menschliches Problem geworden, das mitunter unbewusst durch die Mitarbeiter unterlaufen wird. Die wahrscheinlich grösste Gefahr liegt dabei momentan im so genannten "Social Engineering".  Diese Bedrohung müssen Unternehmen in ihrer Lageeinschätzung der Datenwelt mit einbeziehen und Nutzer dringend auf potentielle Gefahren sensibilisieren. Nur wer Daten strukturiert, Zugriffe auf Interna bei Bedarf beschränkt und Mitarbeiter schult, wird  wirtschaftliche Milliardenverluste auch langfristig minimieren können.

Mehr ...

Kooperation mit der University at Albany im Bereich Information Security

In Zusammenarbeit mit der "University at Albany – State University of New York" bietet die gsem ein hochaktuelles Graduate Certificate in Information Security Program (GCIS) an. Der leitende Professor, Dr. Sanjay Goel, zählt zu den weltweit führenden Experten in diesem Thema und referierte hierzu bereits vor der OSZE und der NATO.

Mehr...

Neun US-Zertifikate zum Auftakt

Voller Erfolg und beste Noten zum Auftakt: Das erste «Energy Management Camp» der «University of Houston» und der gsem übertraf die Erwartungen der Seminarteilnehmer, Dozenten und der Auftraggeberin für die Fallstudie. Das ist ein solider Grundstein für die Zukunft.

Mehr...

gsem, Postfach 123, CH-8501 Frauenfeld, Tel. +41 (0)52 555 05 05, info@gsem.ch - Impressum -Legal Disclaimer